Service-Navigation

Suchfunktion

Praktika

Ein Praktikum dient in erster Linie dazu, erste Berufserfahrungen zu sammeln und eigene Fähigkeiten und Interessen im Arbeitsleben herauszufinden. Die Einblicke, die die Schülerinnen und Schüler dabei gewinnen, helfen ihnen, die Anforderungen und Strukturen bestimmter Berufe kennenzulernen.

Das Sammeln und Erleben praktischer Erfahrungen ist somit von großer Bedeutung für die spätere berufliche Orientierung und Berufswahl.

Außerdem sollte man die Kontakte, die man während des Praktikums knüpft nicht unterschätzen. Sie erleichtern oftmals den späteren Einstieg ins Berufsleben. Viele Unternehmen sehen Praktika als Vorstufe für eine spätere Beschäftigung.

Um die verschiedenen verpflichtenden Praktika der Schulverbünde, Werkrealschulen, Realschulen und Gemeinschaftsschulen in der Region abstimmen zu können, erstellt das Staatliche Schulamt jeweils ein Terminraster für den Zollernalbkreis sowie den Kreis Sigmaringen. Hinweise zur geltenden Verwaltungsvorschrift finden Sie auf der Präsentation der Dienstbesprechung vom 18.01.2017 sowie auf folgender Internetseite

http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=VVBW-2210-KM-20070728-SF&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Datum Bezeichnung Typ
28.06.2017Das Schülerpraktikum – rechtliche Grundlagen.pdfpdf
21.09.2017Terminraster 2017-2018 Sig.pdfpdf
21.09.2017Terminraster 2017-2018 ZAK.pdfpdf
21.09.2017VwV BO KuU über die berufliche Orientierung an weiterführenden allgemein bildenden und beruflichen Schulen (vom 05.09.17).pdfpdf

Fußleiste