Service-Navigation

Suchfunktion

Regionale Arbeitsstelle "Frühkindliche Bildung"

Die Arbeitsstelle Frühkindliche Bildung ist Ansprechpartner für Schulen, Eltern, Kindertageseinrichtungen, Außerschulische Institutionen und Personen, die im Arbeitsfeld „Frühkindliche Bildung“ tätig sind.

Insbesondere bei folgenden Themen bietet sie Beratung und Unterstützung an:

  • Orientierungsplan
  • Projekt „Schulreifes Kind"
  • Einschulungsuntersuchung (ESU)
  • Bildungshaus 3 – 10
  • Schulanfang auf neuen Wegen
  • Sprachförderung und Sprachstandsdiagnose
  • Kooperation Kindertageseinrichtung – Grundschule

Dies alles geschieht in enger Vernetzung und Kooperation mit der Arbeitsstelle Frühförderung, die den sonderpädagogischen Bereich abdeckt, den Kooperationsbeauftragen Kindergarten und Grundschule und der Arbeitsstelle Kooperation(ASKO)

Die Arbeitsstelle Frühkindliche Bildung ist Teil des Netzwerks der
Regionalen Arbeitsstellen in Baden-Württemberg
Die landesweite Koordination liegt bei der
Überregionalen Arbeitsstelle Frühkindliche Bildung Baden-Württemberg .

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des
Kultusportals und unter
www.kindergarten-bw.de

Bezeichnung Typ
Arbeitsstelle Frühkindliche Bildung.pdfpdf
Austauschrunde - Zusammenfassung.pdfpdf
Dokumentation Drehscheibentag 2012 in Hettingen.pdfpdf
Dokumentation Drehscheibentag 2013 in Hettingen.pdfpdf
Dokumentation Drehscheibentag 2014 in Hettingen.pdfpdf
Erfahrungen Schweiz.pdfpdf
Flyer Arbeitstelle Frühkindliche Bildung - S1 (in Überarb).pdfpdf
Flyer Arbeitstelle Frühkindliche Bildung - S2 (in Überarb).pdfpdf
Handreichung Von der KiTa in die GS (in Überarb.).pdfpdf
Präsentation zur Einrichtung der Arbeitsstelle Frühkindliche Bildung.pdfpdf

Fußleiste